1. Jugendstelle Landshut
  2. Deine Jugendstelle
  3. News
  4. Drei Projekte, an denen wir gerade intensiv arbeiten, wollen wir Ihnen mit auf den Weg geben.

Drei Projekte, an denen wir gerade intensiv arbeiten, wollen wir Ihnen mit auf den Weg geben.

Jugendstelle Landshut

MutMacherei: Dieses Projekt ist auf dem ersten "Hackathon" "JugendarbeitJETZT" des Erzbischöflichen Jugendamts entstanden. Wöchentlich werden auf der Homepage der Katholischen Jugendstelle Berchtesgadener Land Impulse und Übungen zum Selbstcoaching gepostet. Themen dabei sind z.B. MACHsamkeit (Achtsamkeit), GUTmacherei (Bewusster Start in den Tag) und MUTausbruch (Ins Handeln kommen). So ist es möglich, sich durch die Corona-Zeit selbst besser kennen zu lernen. Unterstützt werden die Beiträge auf der Homepage durch Instagram-Impulse, die auf das Thema hinweisen.

https://www.jugendstelle-bgl.de
 

SeelenZuckerl: Ein Projekt, das ebenfalls auf dem Hackathon entstanden ist.
Ein digitales Projekt von und für alle, die einen Ort zum Auftanken und zum Seele baumeln lassen suchen.
„Hier kannst du deiner Seele Flügel wachsen lassen; teilen wofür du dankbar bist;
Gebete finden, die dich aufbauen; Musik posten, die dir gut tut und Kraft schöpfen aus dem, was dir Hoffnung macht.
Mach mit und poste dein Zuckerl für die Seele!“

https://www.instagram.com/seelenzuckerl/

#brotzeitsegen: Wir verteilen gerade an Passanten, die an der Kath. Jugendstelle vorbei kommen, Gebete, die passend zur Brotzeit und zum Mittagessen geschrieben wurden. Ein nächster Schritt ist es, die Gebete auf die Tüten für Metzgerei und Bäckerei drucken zu lassen. Wer uns dabei unterstützen will oder Interesse hat, der soll sich bitte bei uns melden.